Sugaring

Die Haarentfernung mit Zuckerpaste, das sogenannte Sugaring, ist bereits Jahrtausende alt. Schon im alten Ägypten enthaarten sich die Frauen auf diese Weise, um so dem damals geltenden Schönheitsideal zu entsprechen.

Das Sugaring ist auch als Halawa bekannt und ist im arabischen Raum sehr verbreitet.

Die von uns verwendete Zuckerpaste für den professionellen Einsatz besteht zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen: Zucker, Zitronensaft und Wasser. Diese Zuckerpaste wird entgegen der Haarwuchsrichtung sanft in die Haut einmassiert und dann mit sogenannten “Flicks” in Wuchsrichtung wieder entfernt.

Was ist der Unterschied zwischen Sugaring und Waxing?
Purer Luxus für Euren Körper! Die exklusiv für uns hergestellte Zuckerpaste besteht aus rein natürlichen Inhaltstoffen und ist sehr hautverträglich. Beim Sugaring wird die Zuckerpaste gegen die Wuchsrichtung aufgetragen, jedoch mit der Wuchsrichtung entfernt. Daher ist Sugaring besonders für sensible Hautpartien und Allergiker geeignet. Im Gegensatz zum Waxing können beim Sugaring noch kürzere Haare (ab 3 mm) entfernt werden. Wird die Zuckerpaste jedoch auf rasiertem Zustand angewendet, ist eine Millimeterlänge von 4- 5 mm (zwei Wochen ab Rasur) zu empfehlen. Zudem vermindert das Zuckermolekül den Nachwuchs der Haare deutlich und es ist viel sanfter als andere Depilationsmethoden.

Sugaring ist vor allem für sensible Körperstellen wie die Achseln, die Intimzone oder Gesichtspartien zu empfehlen.

Sugaring 

Je nach Haarlänge/-Dichte und Verbrauch
der Zuckerpaste kann sich der Preis etwas erhöhen.

Preise

Achseln

€ 20,00

Arme komplett

€ 39,00

Brauen

€ 10,00

Brust

€ 20,00

Bauch

€ 20,00

Bikinizone

€ 15,00

Beine komplett

€ 65,00

Gesicht komplett

€ 25,00

Intim komplett mit Pofalte

€ 35,00

Kinn

€ 10,00

Oberlippe

€ 10,00

Pobacken 

€ 19,00

Rücken normale Behaarung

€ 39,00

Unterschenkel beide

€ 39,00